Über uns

Im Mai 2012 gründeten die „Hexen“ ihren eigenen Verein. Es begann mit dreizehn Hexen und einem Präsidenten. Eine handvoll Senatoren schlossen sich der kleinen Gruppe an. Inzwischen ist unser kleiner Verein auf über 130 Mitglieder gewachsen. Im Laufe der Zeit entwickelten sich folgende Tanzformationen:

unsere Kleinsten die „Zauberminis“ (von 3 bis 7 Jahre)

„Zauberstäbe“ (von 8 bis 11 Jahre)

die „Frechen Besen“ (von 12 bis 15 Jahre)

„Jugendgarde“ (von 10 bis 13 Jahre)

„Prinzengarde“ (Mädchen ab 14 Jahre)

die „Flotten Feger“ (Mädels und Jungs ab 16 Jahre)

die legendären „Hexen“ (ab ca. 25 Jahre)

Und weil wir nicht nur im Fasching Geselligkeit und Spaß groß schreiben, haben wir seit einiger Zeit eine Dirndl-Tanzgruppe, die bei den ein und anderen Firmenfeiern und Brauchtumsfesten in und um Bayeuth zu sehen und zu buchen ist.

Wir sind eine fröhliche Gemeinschaft, die ihre Aufgaben mit dem nötigen Ernst durchführt und dennoch viel Spaß dabei hat. Tradition und Moderne stehen bei uns im Einklang – wir freuen uns über Interessenten aus jeder Generation.

Ob Jung, ob Alt, ob Klein, ob Groß – lernen Sie uns kennen, knüpfen Sie Bekanntschaften und füllen Sie Ihre Freizeit mit Freude.

Die Bayreuther Hexen bei Euch!

Bitte gib uns folgende Daten, damit wir einen Auftritt bei Euch organisieren können.